KInder- und JUgendpsychologie"



Allgemeine Informationen:
Die Seminarreihe widmet sich in Schwerpunktseminaren der Diagnostik und Intervention bei Kindern und Jugendlichen und bezieht auch das familiäre Umfeld mit ein.

Anrechenbar als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß §13 Abs. 1 Psychologengesetz, Punktuelle Weiterbildung gem. Psychotherapiegesetz.

Veranstaltungsort ist immer das Institut DELTA in Kalsdorf bei Graz (Hauptplatz 4, 8401 Kalsdorf).

Seminarzeiten sind jeweils Freitags von 14.30 - 20.00 Uhr und Samstag von 09.00 - 18.30 Uhr. Jedes Seminar hat einen Umfang von 15 Einheiten.

Kosten: EUR 298,- inkl. USt. je Seminar

Anmeldeschluss ist jeweils 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn

PKJ12-7: Juvenile Schizophrenie
Termin: Fr. und Sa., den 04. und 05.10.2013,
Referentin: Dr. Sylvia Quiner
Über die Referentin:
Fachärztin f. Psychiatrie und Fachärztin f. Kinder- und Jugendpsychiatrie
Ausbildung an der Univ. Klinik in Wien, langjährige Tätigkeit als stationsführende Oberärztin an einer kinder- und jugendpsychiatrischen Abteilung. Derzeitige Tätigkeit im extramuralen sozialpsychiatrischen Bereich und in freier Praxis
Beschäftigt an der Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde im LKH Univ. Klinikum Graz (u.a. psycholog. Leiterin der Kinderschutzgruppe) und in freier Praxis.
Aus dem Inhalt:
Schizophrenie ist eine Erkrankung, welche bereits im Jugendalter auftreten kann. In diesem Lebensabschnitt ist es sehr schwierig zwischen adoleszentem Verhalten und Erkrankung zu differenzieren. In diesem Seminar sollen Symptome heraus gearbeitet und differenziert werden, sodass eine Sensibilisierung zur möglichen Erkennung einer solchen Störung erfolgen kann.
Ziele:
+ Erkennen von möglichen Frühsymptomen,
+ Aufklärung über Krankheitsbild und Verlauf.
+ Was ist Psychoedukation? – Die Erarbeitung möglichen Wissenstransfers an Betroffene und Angehörige.

PKJ12-7: Kinderschutz und Rechtspsychologie
Termin: Fr. und Sa., den 11 und 12.10.2013
Referentin: Dr. Elisabeth Fandler
Über die Referentin:
Klinische- und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie), Gerichtlich beeidete Sachverständige.
Beschäftigt an der Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde im LKH Univ. Klinikum Graz (u.a. psycholog. Leiterin der Kinderschutzgruppe) und in freier Praxis.
Aus dem Inhalt:
Kinderschutz und Rechtspsychologie im Kinder- und Jugendbereich (Kinderschutz im Krankenhaus, Diagnostik bei Verdacht auf Gewalt, Aussagepsychologie und Suggestionsforschung, gutachterliche Tätigkeiten, Fallbeispiele).