Rehabilitationspsychologie



Rehabilitationspsychologie verbindet Theorien der Psychologie sowie der Rehabilitationswissenschaften und Erholungsforschung.
Für PsychologInnen und PsychotherapeutInnen stellen medizinische Basisinformationen aus den jeweiligen Indikationsbereichen (Orthopädie, Kardiologie, Pulmologie, Stoffwechselerkrankungen, Onkologie, Neurologie, berufliche, psychosoziale und Kinder-Rehabilitation) wichtige Bausteine für die tägliche Arbeit am Patienten dar, die im Rahmen dieses Lehrgangs im Zentrum stehen.
Ein allgemeiner Überblick zur Reha-Landschaft Österreich samt sozialversicherungsrechtlichen Aspekten und der Gegenüberstellung von ambulanten und stationären Settings ergänzt die Fachthemen.
Neben spannenden Theorieinputs eines multiprofessionellen ReferentInnenteams finden sich praxisrelevante Methodensets, Fallbeispiele, Supervisions- und Selbsterfahrungseinheiten sowie Exkursionen in drei Reha-Einrichtungen am Plan dieses zukunftsträchtigen, abwechslungs- und lehrreichen Curriculums.

Info-Broschüre Terminplan

Lehrgangsüberblick

Kosten: ab EUR 2750,- inkl. USt. (bei Einmalzahlung)
Lehrgangsdauer: Start am 11.10.2019
Umfang: 120 Einheiten, 8 Blockseminare, jeweils Freitag 13-18.00 Uhr, Samstag 9-16.00 Uhr
ReferentInnen: Mag. Martina AMON, Mag. Dora BEER, Mag. Agnes BUDNOWSKI, Mag. Anna-Melina HARTMANN, Prim. Dr. Marco HASSLER, Prim. Dr. Paul KAUFMANN, MMag. Stephan KOPELENT, Mag. Gudrun LANGBAUER MSc, Mag. Sanela MANJIC, Mag. Alain NICKELS, Mag. Alexandra PROBST, OA Univ.-Lekt. Dr.med.univ. Ralf-Harun ZWICK
Anmeldeschluss: zwei Wochen vor Lehrgangsstart
Veranstaltungsort des Lehrgangs Wien (ausgenommen Exkursionen Rust und Bad Sauerbrunn
Weiterbildung für Klinische PsychologInnen, GesundheitspsychologInnen, PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen

Die einzelnen Module

+ Rehabilitation und Reha-Psychologie in Österreich / Kinder-Reha
+ Pneumologische Rehabilitation / Rehabilitation der Herzkreislauferkrankungen
+ Neurologische Rehabilitation / ICF
+ Rehabilitation der Stoffwechselerkrankungen
+ Psychosoziale Rehabilitation
+ Orthopädische Rehabilitation / Schlaf- und Erholung
+ Berufliche Rehabilitation / Krisenintervention
+ Onkologische Rehabilitation

Die ReferentInnen

Mag. Martina AMON Lehrgangsleitung
Klinische und Gesundheitspsychologin, Notfall- und Arbeitspsychologin, Paar- und Sexualberaterin, Psychoonkologin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen
Bisherige Tätigkeiten: Leitung der psychologischen Abteilung Der Sonnberghof - onkologische Rehabilitation; Therme Wien Med - ambulante orthopädische und pneumologische Rehabilitation; Dungl Medical Vitalresort - Stressprävention und Burnoutrehabilitation, Lebensstiländerung;
Aktuell: Vorstandsmitglied der ÖPPO, in freier Praxis: www.m-amon.at

Mag. Dora BEER
Klinische und Gesundheitspsychologin, Psychodiabetologin und stv. Leitung der AG Psychodiabetologie, Nachschulungsleiterin §7 FSG-NV
Aktuell: Klinische Psychologin im Anton-Proksch-Institut (API) und in freier Praxis www.praxis-beer.at, Nachschulungsleiterin beim AAAV

Mag. Agnes BUDNOWSKI
Diätologin
Aktuell: rdination “Gesund in Schönbrunn”, Therme Wien Med - ambulante pneumologische und orthopädische Rehabilitation; Vortragstätigkeit für FruLak und Co Selbsthilfegruppe sowie für Wirtschaftskammer Wien
Publikationen: “Ernährung bei Lebererkrankungen”, “Ernährung bei Brustkrebs”, “Ernährung bei Osteoporose”, „Ernährung bei COPD“, „Das Frauen-Ernährungsbuch“ - Co-Autorin, Maudrich Verlag
Mag. Anna-Melina HARTMANN
Klinische- und Gesundheitspsychologin, Notfallpsychologin, Selbsterfahrung und Training nach MBSR (Mindfulness-based stress reduction)
Bisherige Tätigkeit: BBRZ, berufliche Rehabilitation, Beraterin Verein Wiener Frauenhäuser
Aktuell: Psychosoziales AKUTteam Niederösterreich, mobile Krisenintervention, Leitung Beratungsstelle Sprungbrett
Prim. Dr. Marco HASSLER
Facharzt für Innere Medizin und Hämatoonkologie, Psychoonkologe, Palliativmediziner
Bisherige Tätigkeiten: Klinische Abteilungen für Palliative Care, Hämatologie und Onkologie der Univ.-Klinik für Innere Medizin I, Medizinische Universität Wien
Aktuell: Ärztlicher Leiter Der Sonnberghof, Sonderkrankenanstalt für onkologische Rehabilitation; Leitung Onko-Rehabilitations-Ambulanz, Klinische Abteilung für Onkologie - AKH Wien

Prim. Dr. Paul KAUFMANN
Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, Supervision
Aktuell: Ärztlicher Leiter Sonnenpark Neusiedlersee, pro mente reha GmbH, Rust
MMag. Stephan KOPELENT
Personenzentrierter Psychotherapeut, Theologe
Aktuell: Bereichsleiter Psychotherapie, Sonnenpark Neusiedlersee, pro mente reha GmbH, Rust

Mag. Gudrun LANGBAUER, MSc
Master of Science (MSc) Neurorehabilitation, Neuropsychologin, Klinische und Gesundheitspsychologin
Aktuell: Leitende Neuropsychologin am Landesklinikum Hochegg, Lehrbeauftragte an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, Freie Praxis – www.neuroteam.at
Mag. Sanela MANJIC
Klinische- und Gesundheitspsychologin, Notfall- und Arbeitspsychologin
Aktuell: AkutBetreuung Wien, freiberufliche Seminarleitung zu den Themen Bewerbungstraining, Glückspsychologie, Trauerbewältigung, Achtsamkeit u.v.m.
Mag. Alain NICKELS
Klinischer- und Gesundheitspsychologe, Psychoonkologe
Aktuell: Psychologische Leitung Onkologische Rehabilitation & Kinder Jugend Reha Leuwaldhof, St. Veit im Pongau

Mag. Alexandra PROPST
Klinische und Gesundheitspsychologin, Motopädagogin, Entspannungstrainerin, Dipl. Raucherentwöhnung
Bisherige Tätigkeiten: Klinische und Gesundheitspsychologin - Sonderkrankenanstalt für onkologische Rehabilitation Der Sonnberghof
Aktuell: Klinische- und Gesundheitspsychologin - ambulante pneumologische und orthopädische Rehabilitation Therme Wien Med, Projektkoordinatorin, Servicestelle für Angehörige und Demenz, Caritas Wien

OA Univ.-Lekt. Dr. med. univ. Ralf Harun ZWICK
Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Lungenkrankheiten
Diplom ambulante pneumologische Rehabilitation, Diplom ambulante kardiologische Rehabilitation, Diplom Sportmedizin, Diplom Raucherentwöhnung
Aktuell: Ärztlicher Leiter Ambulante Pneumologische Rehabilitation, Therme Wien Med, Oberarzt an der Internen Abteilung des KH Tulln

Zertifizierung

Nach Absolvierung des Curriculums erfolgt die Zertifizierung wie folgt:
+ RehabilitationspsychologIn: für Klinische PsychologInnen, GesundheitspsychologInnen
+ RehabilitationstherapeutIn: für PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen

Das Wissen wird als Weiterbildung vermittelt. Das bedeutet, dass Sie es im Rahmen Ihrer bereits bestehenden beruflichen Qualifikationen anwenden können. Es handelt sich nicht um eine Ausbildung zur Erlangung neuer berufsrechtlicher Qualifikationen.
Andere Berufsgruppen erhalten eine Teilnahmebestätigung über die Absolvierung des Lehrganges, aber keine Zertifizierung