Glückspsychologie



Es darf auch leicht gehen: mit der Kraftquelle Humor
Termin: Sa., den 14.04.2018, 09.00-17.00 Uhr, 8 Einheiten
Ort: Wien Kosten: EUR 198,00 (inkl. USt.), Anmeldeschluss: zwei Wochen vor Seminarbeginn
Weiterbildungsveranstaltung für Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen
Referentin: Mag. Renate Pils

Über die Referentin:
Studium der Psychologie an der Universität Wien, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Ausbildung zur Humortrainerin (Tamala, Konstanz), zertifizierte PERMA-LEAD-Beraterin für Potentialanalyse, www.glueckspsychologie.at

Aus dem Inhalt:
Im Ernst des Alltages ist der Sinn für Humor eine große Gabe und auch eine Fähigkeit, die entwickelt und gefördert werden kann. Kleinigkeiten können ihren Alltag und den Alltag ihrer KlientInnen bunter und leichter machen - im Handumdrehen ein Lächeln auf die Lippen zaubern. EIn humorvoller Perspektivwechsel erschafft neuen Handlungsspielraum, ermöglicht es, „out of the box“ zu denken. Geben Sie sich die Erlaubnis, über den Tellerrand zu denken - die Kreativität steigt, wir werden freier im Kopf. Warum nicht einmal kunstvoll scheitern? Der Schalk in uns wartet nur darauf, mitmischen zu dürfen, dem Ernst ein Schnippchen zu schlagen und zu zeigen, dass man sich selbst nicht all zu ernst nehmen sollte. Privat, beruflich, im Umgang mit sich selbst und mit KlientInnen.
Inhalte:
Gelotologie - die Wissenschaft des Lachens Definition von Humor - Humor als Lebenseinstellung Begegnung mit dem eigenen inneren Schalk praktische Übungen zur Entwicklung von Humorkompetenz kunstvolles Scheitern Keine Vorkenntnisse erforderlich! Ich freue mich Sie kennen zu lernen!