Lehrgang Psychologische Entspannungstherapie



Lehrgangstermine in Wien:
15./16.09.2017 (Grundlagen und Methodik)
24./25.11.2017 (Atementspannungstherapie)
26./27.01.2018 (Stress- und Regenerationsmanagement)
13./14.04.2018 (Anwendung und Praxis)
immer Freitags bzw. Samstags jeweils von 09:00- 17:00 Uhr, gesamt 90 Einheiten inkl. Projekt- und Heimarbeit
Info-Broschüre

Lehrgangsüberblick

Kosten: EUR 1.512 inkl. USt. (gesamter Lehrgang)
Referenten: Dr. Otto Ambros, Mag. Boris Zalokar
Anmeldeschluss: zwei Wochen vor Lehrgangsstart
Veranstaltungsort des Lehrgangs : Wien
Weiterbildung für Klinische PsychologInnen, GesundheitspsychologInnen, PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen
Weiterbildung für PsychologInnen, Lebens- und SozialberaterInnen

Lehrgangsbeschreibung

Erlernen unterschiedlicher Entspannungstechniken als wissenschaftlich fundiertes Entspannungstraining, wie z.b. die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Atem- und Imaginationstechniken sowie deren Anwendungsmöglichkeiten und –bereiche sowie kognitiv-emotionale Stressmanagement- und Regenerationstechniken
Die detaillierten Informationen entnehmen Sie bitte unserem Lehrgangsüberblick.

Über die Referenten

Dr. Otto Ambros
+ Arzt für psychosomatische Medizin und Kardiologie
+ Zertifizierter systemischer Coach
+ Psychotherapeut (KIP)
+ postgraduate Lehrgang Arbeits- und Organisationspsychologie
+ Vorstandsmitglied der ARGE Psychokardiologie der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft
+ Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Psychosomatik in der Inneren Medizin
+ Lehrbeauftragter der Akademie für Ganzheitsmedizin
+ mehr Details unter www.ambros-zalokar.at
Mag. Boris Zalokar
+ Zertifizierter Arbeitspsychologe (BÖP)
+ Organisationspsychologe
+ Klinischer- und Gesundheitspsychologe
+ Biofeedbacktherapeut
+ Nordic-Walking Instructor (NWO)
+ eingetragener Mediator nach dem ZivMediatG
+ Lektor an der Universität Wien – Fakultät für Psychologie, Institut für Wirtschaftspsychologie
+ Lehrbeauftragter der Akademie für Ganzheitsmedizin
+ Stv. Leiter des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP), Landesgruppe NÖ
+ mehr Details unter www.ambros-zalokar.at

Zertifizierung

+ Psychologische EntspannungstherapeutIn (Klinische PsychologInnen, GesundheitspsychologInnen)
+ Zertifizierte EntspannungstherapeutIn (ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen)
+ Zertifizierte EntspannungstrainerIn (PsychologInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, andere Berufsgruppen)
Das Wissen wird als Weiterbildung vermittelt. Das bedeutet, dass Sie es im Rahmen Ihrer bereits bestehenden beruflichen Qualifikationen anwenden können. Es handelt sich nicht um eine Ausbildung zur Erlangung neuer berufsrechtlicher Qualifikationen.