Embodiment / Tiefencoaching



EMB16: Boost Your Power! Mit Embodiment und TIefencoaching auf der Diretissima zu Erfolg und Zuversicht
Termin: Sa., 24. Juni 2017, 10 Einheiten (10:00 bis 19:00 Uhr)
Ort: Wien
Kosten: EUR 241,00 (inkl. USt.), zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Weiterbildungsveranstaltung für Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen
Referentin: Mag. Romi Sedlacek

Über die Referentin: Dipl.Psychologin, Dipl.Wirtschaftstrainerin, Supervisorin, Arbeits- und Organisationspsychologin, klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, zertifizierte ZRM®Trainerin, Leiterin der Wiener Beratungs- und Bildungsinstitution „Praxis für Lebensthemen“ Schweiz, Deutschland, Österreich (siehe auch www.lebensthemen.at).

Aus dem Inhalt: Embodiment bezeichnet die Feedbackkapazität unseres Körpers an unser Gehirn. Unser Körper funkt unserem Gehirn unentwegt zu „wie es uns geht“ je nachdem welche Körperhaltung wir einnehmen. So gesehen beinhaltet die Empfehlung „Kopf hoch!“ bei schwierigen Lebenssituationen einen wahren Kern, denn die aufrechte Haltung steht für Stärke und signalisiert dem Gehirn, dass es wieder besser „läuft“. Mit Embodiment-Tools gelingt es, unser Selbstbild in positiver Hinsicht zu bestärken. Die Wirkung des Körpers auf das Selbstbild des Menschen wurde in vielen sozialwissenschaftlichen Experimenten untersucht und bestätigt.
Embodiment ist nicht nur empirisch unterlegt, sondern bringt altes Menschheitswissen auf den Punkt: So werden zum Beispiel Wiegebewegungen seit jeher dazu benützt, kleine Kinder zu beruhigen. Embodiment hat nichts mit sportlichem Können und Beweglichkeit zu tun zu tun, als vielmehr mit der Achtsamkeit dem eigenen Körper gegenüber. Jeder, jede kann es nutzen! Im Seminar thematisieren wir Ihren persönlichen Zugang zu „Erfolg und Zuversicht“. Sie erfahren durch gezielte Übungen, wie Sie Embodiment für sich selber nutzen können, um Ihr Potential voll zu entfalten. Sie gewinnen wertvolle und umsetzbare Tipps für Ihren persönlichen Zugang zu Erfolg und Zuversicht, die Sie gleichermaßen auch in der Arbeit mit Ihren KlientInnen einfließen lassen können.
Die Ergänzung mit systemischen Tiefencoaching-Interventionen rundet Ihren „Boost-YourPower“- Prozess sinnvoll ab.

Anmerkung: Die Teilnahme am Seminar erfolgt in eigener Verantwortlichkeit und unter der Voraussetzung normaler psychischer Befindlichkeit. „Boost Your Power“ setzt aktive Mitarbeit voraus und grenzt sich von psychotherapeutischen Bedürfnissen ausdrücklich ab. Mit Ihrer Anmeldung zeigen Sie sich mit dieser Prämisse einverstanden.