Datenschutz für PsychologInnen und PsychotherapeutInnen in freier Praxis



Datenschutz für PsychologInnen und PsychotherapeutInnen in freier Praxis
Termin: Fr., 11.10.2019, 10 - 15 Uhr, 5 Einheiten
Ort: Wien
Kosten: EUR 150,00 (inkl. USt.), Anmeldeschluss: zwei Wochen vor Seminarbeginn
Weiterbildungsveranstaltung für Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen
Referent: Rechtsanwalt Dr. Hubertus Thum, LLM

Über die Referentin:
Rechtsanwalt und zertifizierter Datenschutzbeauftragter, Vorträge z.B. bei der Ärztekammer Niederösterreich und der Wirtschftskammer Wien

Aus dem Inhalt:
Ab 25. Mai 2018 gelten die strengen Regeln der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Das Seminar geht auf die Anforderungen ein, welche die Datenschutzbehörde nun an PsychologInnen und PsychotherapeutInnen in freier Praxis stellt. Fragen, die besprochen werden sind:

+ Wie gehe ich mit meinen Datenbeständen um?
+ Wie erstelle ich ein Verarbeitungsverzeichnis meiner Daten?
+ Was enthält ein Datenschutzkonzept?
+ Benötige ich eine/n Datenschutzbeauftragte/n?
+ Wie gehe ich mit den Rechten auf Information, Auskunft und Löschung um?
+ Wie kann ich Vereinbarungen und Formulare datenschutzkonform gestalten?